Herzlich willkommen beim Friedenspfarramt der Evangelischen Landeskirche
in Württemberg

Aktuelles:

Am 4. Juli 2021 um 16:00 Uhr in der Stadtkirche Esslingen wird der Beauftragte für Friedensarbeit, Pfarrer Joachim Schilling, durch Oberkirchenrat Prof. Dr. Ulrich Heckel verabschiedet. Die Beauftragung endet turnusgemäß nach 8 Jahren. Näheres wird noch unter "Veranstaltungen" bekannt gegeben.

Beim digitalen Konvent der Friedensarbeit im April 2021 wurde im Gespräch mit Herrn Landesbischof Dr. h.c. Frank-Otfried July bekannt, dass das Pfarramt für Friedensarbeit wie auch andere Dienststellen zur Zeit in Frage gestellt sind. Trotz rechtzeitig geäußertem Wunsch und vorbereitenden Arbeiten von Seiten der EAK-Württemberg und des Friedenspfarramtes ist bisher eine Ausschreibung der 50%-Stelle durch den OKR nicht erfolgt. Es erscheint gerade völlig offen, wie es mit dem Friedenspfarramt ab 1.9.2021 weitergeht. Es wird darum gebeten, dass alle, die ein Interesse am Erhalt des Friedenspfarramtes haben, die Diskussion aufmerksam verfolgen und evtl. Einfluss geltend machen.

 

"Nichts zeichnet einen Christen so sehr aus als dies: Friedensstifter zu sein." (Basilius der Große)

FRIEDENSARBEIT ist Kern- und  Querschnittsthema in den vielfältigen Aufgabenfeldern der Kirche. Dem Reich Gottes Gedanken Jesu entspricht es, Gerechten Frieden in allen Verhältnissen zu erstreben, darum zu bitten und in aller Unvollkommenheit "anzufeiern". Im Abendmahl mit Friedensgruß kommt sinnfällig zum Ausdruck, dass JESUS CHRISTUS UNSER FRIEDE IST und uns zum Frieden und der Versöhnung befähigt. Nur versöhnte und in sich stimmige Menschen können glaubhaft Frieden stiftend sein.  Evangelische kirchliche Friedensarbeit empfängt ihre Kraft und ihre Inspiration mit Christus in der Mitte und wirkt so  in Politik und Gesellschaft hinein.  Das Pfarramt für Friedensarbeit versucht das Gesamte der Kirchlichen Friedensarbeit im Blick zu behalten, einzelne Akteure miteinander zu vernetzen und die Friedensbeauftragten in den Bezirken und Gemeinden zu unterstützen. Sie können sich bezüglich eines Gottesdienstes oder Bildungsveranstaltung  an das Pfarramt wenden.  Einen ausführlichen Überblick über das Pfarramt für Friedensarbeit finden sie hier.

"Könnte ich doch hören, was Gott der Herr redet, dass er Frieden zusagte seinem Volk und seinen Heiligen, damit sie nicht in Torheit geraten. Doch ist ja seine Hilfe nahe denen, die ihn fürchten, dass in unserm Lande Ehre wohne; dass Güte und Treue einander begegnen, Gerechtigkeit und Friede sich küssen." Psalm 85, 9-11

Unsere aktuellen Veranstaltungen